Das sind wir:

Die Fiedlers

Unser Betrieb wird bewirtschaftet von unserer 6 köpfigen Familie - naja um genau zu sein sind wir eigentlich 8, wenn man die Schwiegertochter in Spe und unseren Hofhund mitzählt...

Jeder von uns packt da mit an, wo er gebraucht wird, mit den Kräften, die ihm zur Verfügung stehen.

 

Unser Lebensmotto:

„Arbeiten - in der Natur - mit der Natur - mit Respekt gegenüber Mensch und Tier“


Folker & Gabi - „Die Workoholics“

Wir halten die Zügel unseres immer größer werdenden Hofes in der Hand.

Auch wenn unser Tag eigentlich mindestens 48 Stunden haben müsste, sind wir 24 Stunden immer ansprechbar und für jede neue Idee gerne zu haben.

 


Haiko - „Der Maschinist“

Haiko verbringt gut und gerne mal 12 Stunden auf dem Traktor, auch ohne Probleme neben seiner Arbeit als Zahnarzt in unserer Zahnarztpraxis.

Er schweißt, repariert und verbessert jede unserer vielen Maschinen und wenn es die passende Gerätschaft noch nicht gibt, wird sie eben kurzer Hand selbst gebaut.

Wenn noch etwas Zeit übrig ist, betrachtet Haiko den Stall und unsere Weiden auch gerne mal von oben aus dem Flugzeug.


Thiemo - „Irgendwas mit Medien“

Thiemo lockt so schnell zwar nichts auf den Traktor, aber dafür hütet er das Büro.

Nach einem langen Arbeitstag als Social Media Manager im besten Freizeitpark der Welt designed er „mal schnell“ ein paar Visitenkarten, eine Anzeige oder Aushängeschilder.
Am besten natürlich alles bis vorgestern...

 


Nora - „Die Kreative“

Nora widmet sich, neben ihrem Studium des Chemieingenieurwesens, dem Zeichen, Malen und anderen kreativen Aufgaben.

Aber wenn alle Stricke reißen, packt sie natürlich auch tatkräftig mit an.


Anouk - „Unser Küken“

Anouk ist immer und überall mit Feuereifer dabei und hilft wo sie nur kann mit Leibeskräften.

Mit ihrer unbändigen Energie kann sie es (schon) locker mit ihren großen Geschwistern aufnehmen.
Sie hat sich still und heimlich zur besten Hippolini-Assistentin gemausert und hilft auch jetzt schon bei der Ausbildung unserer Pferde mit.


Michaela - „Die Ruhe im Sturm“

Auf Michi, Lehrerin für Biologie, Chemie und Technik im Referendariat, kann man immer zählen, wenn die 24 Stunden des Tages mal wieder nicht ausreichen. Sei es bei der Heuernte bis nachts um 2, den täglichen Stallarbeiten oder beim Reparieren des Traktors.

Als Hippoliniassistenz wird sie von allen Kindern geliebt und ist unverzichtbar.


Aby - „Die Hütehündin“

Und wer passt auf alle auf?!

Natürlich Aby - unsere Hündin - ein Hütehund mit Leib und Seele.


Unsere Mäusejäger

Nicht zu vergessen sind natürlich unsere 6 fleißigen Mäusejäger, die sich nach getaner Arbeit ein heiß umkämpftes Plätzchen auf dem Sofa sichern.